20.09.2015

Taiwanischer Liederabend mit Kammermusik

"Formosa, meine Liebe"

Lieder bedeutendener taiwanischen Komponisten Yu-Hsien TENG, Tyzen HSIAO, Hsuan-Wen CHANG, Tai-Hsiang LI, Nan-Chang CHIEN, Hwang-Long PAN, Chi-Lien HUNG u.a. Ureinwohnersequenzen und Lieder von Julius Benedict und Louis Spohr sowie Kammermusikstücke von Franz Liszt, Ching-Ju SHIH und Ruei-Ran WU.

Ilha Formosa, die schöne Insel, so nannten portugiesische Seefahrer im 16. Jahrhundert Taiwan. Austronesiche Ureinwohner und Immigranten schufen eine einmalige ethnische Mischung am Rande Asiens und des Pazifiks. Taiwan und seine Bewohner erlebten mehrfach Kolonialherrschaft und bewältigten ein wechselhaftes Schicksal. Sehnsucht und die Identität mit dem Neuen bzw. dem Immerwährenden bestimmen das Programm des Abends. Dargeboten werden Oden an die Heimat und musikalische Erinnerungen an Vertrautes, an Landschaft und Familie. Neben den Liedern sind auch einige Kammermusikstücke zu hören.

Mitwirkende:
Li-Chin HUANG Sopran, Chien-Chun LIN Sopran
I-Chin LI Tenor , Yu-Meng LIAO Bariton  
Thomas Yu-Tung PAN Klavier, Shih-Cheng LIU Flöte
Li-Chun SU Klaviersolistin, Han-Lin LIANG Violine, Shih-Yu YU Violoncello

Veranstalter:
HoHaiYan Künstlerverein zur Förderung von Musik und Darstellender Kunst aus Taiwan e.V.


Weitere Informationen

  • Runder Saal
  • 20.09.2015
    • 18.00 Uhr
    • ca. 21.00 Uhr
    • Eintritt: 18,00 € bei freier Platzwahl
    • Ermässigt: 12,00 €
  • Tickets im Vorverkauf in der Trinkhalle unter Tel 07221-932700 bis 18.9. 18h, Sa 19./So 20.9. wegen Antikmarkt geschlossen. Restkarten an der Abendkasse direkt im Kurhaus.

Zurück