12.07.2019

Eröffnungskonzert der Carl-Flesch-Akademie

Carl-Flesch-Preisträgerkonzert

Pietro Mascagni – Aus der Oper „L’Amico Fritz“: Intermezzo
Joseph Joachim  – Zwei Fantasien für Violine und Orchester (Uraufführung)
Edward Elgar – Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85

Simone Drescher – Violoncello (Carl-Flesch-Preisträgerin der Lions Clubs 2018)
Katharina Uhde – Violine
Pavel Baleff – Dirigent

Der Carl-Flesch-Preis ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen der Meisterkurse und wird von einer Gemeinschaft der regionalen Lions Clubs verliehen. Geehrt wird die letztjährige Preisträgerin und Cellistin Simone Drescher mit einem festlichen Konzert, in dem sie die diesjährigen Meisterkurse der Flesch-Akademie eröffnet.
Gemeinsam mit der Violinistin Katharina Uhde werden zwei Phantasien des berühmten Geigers und Brahmsfreundes Joseph Joachim zum ersten Mal seit 1853 aufgeführt.


Weitere Informationen

  • Weinbrennersaal
  • 12.07.2019
    • 20.00 Uhr
    • Eintritt: € 20,- / 18,-

Zurück