17.09.2020

kultur-baden live & limited

Wie wäre es, wenn die ganze Welt gleichzeitig anfinge zu tanzen? Wenn sie sich ein Lied lang zum gleichen Tagt bewegte? Genau darum geht es in der Single "Pista de baile" (übersetzt: Tanzfläche) von Marquess. Seit mehr als einer Dekade steht keine Band mehr für sommerliches Lebensgefühl als Marquess. Und das mit messbarem Gold- und Platinerfolg.
Auch diesen Sommer werden die Fans der Musiker nicht enttäuscht. Das Trio aus Hannover ist zurück mit dem neuen Album "Turbulento". Denn nichts fehlt mehr in dieer Zeit voller Turbulenzen, als die unvergleichliche Leichtigkeit und Lebensfreude, die Marquess mit zwölf neuen Songs versprüht. Mit diesen neuen, und auch den alt bekannten Songs kommen die Jungs nun nach Baden-Baden.

"kultur-baden" feiert in neuer Form sein Comeback: Als Livekonzert für eine begrenzte Anzahl an Besuchern und mit dem Titel „kultur-baden live & limited“. Genießen Sie endlich wieder Livekonzerte - und das in einer besonderen "Wohnzimmeratmosphäre" im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden.

Das Konzert findet im Bénazetsaal statt. Im Zuge der Corona-Verordnung bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:
- Im gesamten Kurhaus gilt Maskenpflicht. Lediglich an ihrem zugewiesenen, festen Sitzplatz dürfen Sie die Maske ablegen.
- Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Konzertbesuchern und vermeiden Sie Körperkontakt.
- Tanzen und Mitsingen sind leider nicht gestattet.
- Bitte achten Sie auf eine gute Handhygiene und eine entsprechende Hust- und Niesetikette.
- Bitte setzen Sie sich ausschließlich auf den Ihnen zugewiesenen Platz. Ein Tausch oder Zusammensetzen mit anderen Gästen ist leider nicht möglich.
- Den Anweisungen des Einlass- und Aufsichtspersonals ist jederzeit Folge zu leisten.

Möchten Sie das Konzert zusammen mit Freunden aus einem anderen Haushalt genießen, buchen Sie gemeinsam als Gruppe in einem Auftrag. Nur so kann ein gemeinsamer Tisch zugesagt werden.

Fotos: Sascha Pierro


Weitere Informationen

  • Bénazetsaal
  • 17.09.2020
    • 20.00 Uhr
    • Eintritt: € 28,-
  • Sitzplätze, mit Platzzuweisung

Zurück