01.01.2023

Neujahrskonzert der Philharmonie

DAS KLASSISCHE NEUJAHRSKONZERT DER PHILHARMONIE BADEN-BADEN

Johann Strauss Sohn
– Ouvertüre der Operette Indigo und die 40 Räuber
– Wo die Citronen blüh’n, Walzer
– Kaiserstadt Polka
– Perpetuum mobile
– Wiener Blut, Walzer
(Das ist der erste Programmteil eines von Johann Strauss höchstpersönlich in Baden-Baden dirigierten Konzertes am 16. März 1877)

Pause

Franz von Suppé – Fatinitza Marsch
Carl Zeller – Ich bin die Christ‘l von der Post aus der Operette Der Vogelhändler
Franz Lehár – Intermezzo aus der Operette Giuditta
Franz Lehár – Meine Lippen, sie küssen so heiß: Lied der Giuditta aus der gleichnamigen Operette
Josef Strauss – Jockey-Polka
Johann Strauss Sohn – Frühlingsstimmen-Walzer
Julius Fučík – Marinarella-Ouvertüre

Laura Kirchgässner – Sopran
Arndt Joosten – Conférence
Volker Christ – Dirigent

20% Ermäßigung für vierköpfige Kleingruppen. Bringen Sie Ihre Nachbarn mit.

Foto: Philharmonie Baden-Baden


Weitere Informationen

  • Weinbrennersaal
  • 01.01.2023
    • 11.00 Uhr
    • Eintritt: € 36,- / 33,-

Zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten