16.06. - 02.07.2022

Saal des Baden-Badener Weines

Besuchen Sie den„Saal des Baden-Badener Weines" in der Trinkhalle Baden-Baden.

Wie die Organisatoren mitteilten, freuen sich die Winzerinnen und Winzer der Baden-Badener Weinbaubetriebe ihre in unserer Region angebauten und gekelterten Weine präsentieren zu können.
Der „Saal des Baden-Badener Weines" ist ein Gemeinschaftsprojekt, welches durch den Förderverein für Wein, Tourismus, Kultur und Kunst im Rebland Baden-Baden initiiert wurde. Mit dabei sind die Betriebe Bio-Weingut Maier, Liquidum Historicum, Weinbau Ingo Wäldele, Weinbau Tobias Wäldele, BadenBadener Weinhaus, Weingut Holger Dütsch, Bio-Weingut Liebich, Weinbau Birnbreier, Weingut Schloss Neuweier, Weingut Kopp und Weingut Nägelsförst.

Die Verkostungen finden wöchentlich von Donnerstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.

Die Betriebe bieten laut der Mitteilung Interessierten die Möglichkeit, sich kostenlos durch eine kleine Auswahl des Sortiments zu probieren. Jede Woche werden andere Betriebe vorstellig. Im Juni präsentieren sich folgende Weingüter:

16.06.2022 - Weinbau Tobias Wäldele
17./18.06.2022 - Schloss Neuweier

24./25.06.2022 - Weingut Kopp

30.06.2022 - Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg
01.07.2022 - Weinbau Ingo Wäldele
02.07.2022 - Weingut Holger Dütsch


Weitere Informationen

  • Brunnenhalle der Trinkhalle
  • 16.06. - 02.07.2022
    • 14.00 Uhr
    • 18.00
    • Eintritt: frei

Zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten