Press releases

Die BKV - Bäder- und Kurverwaltung Baden-Württemberg wird die Gastronomie im Kurhaus Baden-Baden künftig selbst übernehmen. Die Tochtergesellschaft KHR Gastronomie GmbH wurde vor einem Jahr als Übergangslösung gegründet und wird ab jetzt den gastronomischen Betrieb langfristig weiterbetreiben.

Das Kurhaus Baden-Baden wurde in diesem Jahr bei der durch die re | pe | con Medien- und PR-Konzeptionen, Würzburg ausgeschriebene Wahl ausgezeichnet. Zum ersten Mal als Location dabei, belegte das Kurhaus dabei auf Anhieb den 4. Platz.

Die Party im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden war der Höhepunkt der großem Feierlichkeiten anlässlich der Hochzeit von Sabrina Burda und Graf Edouard de Pierre de Bernis. Die BUNTE berichtet exklusiv.

Nachdem die BKV Bäder- und Kurverwaltung 2018 neue Fahnenmasten im Kurgarten installiert hat, wehen dort seither insgesamt 12 Flaggen. Die neun Länderflaggen werden jährlich anhand aktueller Übernachtungszahlen in der Kurstadt ausgewählt.

Die BKV beteiligt sich ab Januar 2019 mit einem Zuschuss an den Kosten der Fahrkarten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim öffentlichen Nahverkehr.

Den Leerstand der Brunnenhalle in der Trinkhalle Baden-Baden nutzt die BKV- Bäder- und Kurverwaltung Baden-Württemberg für eine umfangreiche Neukonzeption.


Contact person

michel
Silke Michel