Die BKV-Bäder-und Kurverwaltung Baden-Württemberg

Die BKV Bäder- und Kurverwaltung Baden-Württemberg verwaltet die Immobilienwerte und Immobilien des Landes Baden-Württemberg in Baden-Baden: die beiden Thermalbäder Caracalla Therme und Friedrichsbad, das Kurhaus mit Kurgarten, Trinkhalle und Kolonnadengeschäften, sowie die Kurhausgarage.

Des Weiteren hält die BKV die Gesellschafteranteile zu 100% am Staatsbad Bad Wildbad sowie an der Staatsbad Badenweiler GmbH, und zu 33% an der Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH. Seit der Übernahme der Kurhausgastronomie im Jahr 2019 hält die BKV zudem die Gesellschafteranteile zu 100% an der KHR Gastronomie GmbH.

Die Saalvermietung im Kurhaus Baden-Baden erfolgt direkt durch die BKV. Reibungslose Koordination und die Erfahrung langjähriger Zusammenarbeit mit unseren Partnern sind die Basis für unser Angebot an Sie. Nutzen Sie die Kreativität, Flexibilität und Einfühlungsvermögen unseres Kurhaus-Teams für Ihr erfolgreiches Event!

Publikationen


WIN-Charta Zielkonzept der BKV


Stellenangebote

Derzeit sind folgende Stellen zu besetzen:

Elektroniker/in

Staatsbäder in Baden-Württemberg

Die vier Staatsbäder Baden-Baden, Badenweiler, Bad Mergentheim und Bad Wildbad sind weit mehr als nur touristische Naherholungsziele. Die architektonisch anspruchsvollen Anlagen schlagen einen faszinierenden Bogen von der Historie in die Moderne. Sie bieten schönste Bäder- und attraktivste Saunalandschaften zum Wohlfühlen und Entspannen. Diese beeindruckenden Bauten sind echte Schätze des Landes Baden-Württemberg, das sich seit jeher verpflichtet fühlt sie zu schützen und zu bewahren.

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten